Technische Universität Dresden

Lehrstuhl für Mediengestaltung

Visualisierung

Studentische Arbeit

Konzeption und Realisierung eines multiperspektivischen Abbildungssystems im Kontext der Straßennavigation

Autor(en)

Tom Zemmrich

Abgabedatum

04.09.2013

Abstract

Navigationssysteme sind aktuell, speziell für die automobile Fortbewegung, weitverbreitet. Zum Einsatz kommen sowohl dedizierte Geräte, als auch zunehmend Smartphones mit entsprechenden Anwendungen. Die Leistungsfähigkeit bei der Geräteklassen erfährt eine kontinuierliche Steigerung und ermöglicht dadurch immer komplexere Anwendungen. Im Navigationskontext kommen jedoch größtenteils Visualisierungen zum Einsatz, welche stark an die Kartennavigation angelehnt sind.

Projekt

DAMM

Digitales Archiv Mathematischer Modelle

Status

Tags

Projektkategorie

Zeitraum

1. Oktober 2012 - 1. Oktober 2014
News

SHK mit Kompetenzen in Silverlight bzw. C# und WPF gesucht

Die Professur für Mediengestaltung sucht eine SHK für ein spannendes Projekt in der Automobildesign. Es werden interessante Konzepte für die Facettierung von Bilddaten und deren Visualisierung erarbeitet und umgesetzt. Verschiedene Widgets und deren Kommunikation mit einem WebService müssen dafür in Silverlight umgesetzt werden. Daher werden Studenten gesucht, die bereits Erfahrung mit C# und Silverlight, oder C# und WPF aufweisen können. Bewerbungen mit kurzem Erfahrungsbericht an ingmar.franke@tu-dresden.de

Studentische Arbeit

Differenzierte Visualisierung von 3D-Objekten

Autor(en)

Ronald Graupner

Abgabedatum

15.04.2013

Abstract

In dieser Arbeit werden Gestaltungsmöglichkeiten zur nachträglichen Änderung von Eigenschaften einzelner Objekte in einer fertig gestalteten Szene gefunden. Dabei soll die Aufgabenrelevanz der visuellen Informationen leicht erkannt werden.Das Hervorheben der besonderen Bedeutung bestimmter Objekte gegenüber einem weniger wichtigen Hintergrund spielt in vielen Bereichen des Lebens eine wichtige Rolle. Tagtäglich sind die Menschen einer Flut von Informationen ausgesetzt.

Studentische Arbeit

Visualisierung schaltbarer Oberflächen an Festkörpern

Polymerbürsten und ihre Erzeugung

Umfang

Tags

Abgabejahr

Autor(en)

Deborah Adam

Abgabedatum

26.02.2013

Abstract

Die Erforschung mikroskopisch bzw. gar nanoskopischer Welten ist mittlerweile weit fortgeschritten. Bildgebende Verfahren in Medizin, Physik und Chemie liefern Einblicke in die Funktionsweise und Struktur kleinster Teilchen. Dies geht jedoch einher mit besonderen Anforderungen an die Visualisierung jener Erkenntnisse; so wird es nötig, die Granularität der Darstellung für unterschiedliche Bedürfnisse einer spezifischen Zielgruppe anzupassen.

Studentische Arbeit

Machbarkeitsstudie zur Nutzung eines auf Structured Light basierenden Kamerasystems zur Bewegungskorrektur von Patientenbewegungen in der Positronen-Emissions-Tomographie

Umfang

Tags

Abgabejahr

Autor(en)

Michael Franke

Abgabedatum

16.10.2012

Abstract

Die Positronen-Emissions-Tomographie (PET) ist ein bildgebendes Verfahren der Nuklearmedizin, das unter anderem in der Krebsdiagnostik verwendet wird. Der zeitliche Aufwand einer PET-Untersuchung liegt dabei im Rahmen mehrerer Minuten bis hin zu etwa einer Stunde. Selbst kleinste Bewegungen des Patienten während einer Aufnahme können die Qualität der resultierenden Bilder negativ beeinflussen, da sie zu Unschärfe und Bewegungsartefakten und damit zur problematischeren Verwendbarkeit der tomographischen Daten im Rahmen der medizinischen Auswertung führen.

Publikation

Interaktive Stadtvisualisierung - VR Stadtplanung

Internationale Bauausstellung 2010 (2003) AG1 Methode und Instrumente der Bürgerbeteiligung im Rahmen der Internationalen Bauausstellung Stadtumnau Sachsen-Anhalt

Tags

Art des Forschungsbeitrags

Abstract

Beitrag zur 2. Städtenetz-Konferenz AG1 Methode und Instrumente der Bürgerbeteiligung im Rahmen der Internationalen Bauausstellung Stadtumnau Sachsen-Anhalt 2010 (IBA 2010) in Kooperation mit dem Stadtplanungsamt Magdeburg

Projekt

Vizamp

Ein Systemansatz für agiles Multi-Projektmanagement

Zeitraum

1. März 2012 - 31. Oktober 2014
News

DFG bewilligt Projekt DAMM: Digitales Archiv mathematischer Modelle

Die Deutsche Forschungsgemeinschaft (DFG) hat eine Sachbeihilfe für das Projekt DAMM: Digitales Archiv mathematischer Modelle bewilligt. Das Kooperationsprojekt mit Prof. Dr.-Ing. Daniel Lordick vom Institut für Geometrie läuft 24 Monate. Thema ist die Digitalisierung und Archivierung mathematischer Modelle für die frei zugängliche multimediale Präsentation und flexible Recherche via Internet.

Studentische Arbeit

Anwendung der Erzähltheorie sowie Charakteristika der sequenziellen Kunst des Comics auf die Darstellung von Web-Browser-Chroniken.

Autor(en)

Hannes Leitner

Abgabedatum

01.09.2011

Abstract

Die Arbeit befasst sich mit der visuellen Aufbereitung der History im Web-Browser. Diverse Studien [Kaasten 2001, Won 2009] belegen deren seltene Nutzung beim Aufrufen bereits besuchter Seiten. Statt dessen werden diese Seiten über alternative Wege, wie über die Lesezeichen oder das Nutzen von Suchmaschinen erreicht. Das Ausweichen auf Alternativen ist nach [Won 2009] auf Unzulänglichkeiten in der Handhabung und Darstellung der History zurück zu führen.