Technische Universität Dresden

Lehrstuhl für Mediengestaltung

2015

Studentische Arbeit

Entwurf eines Interfaces zur Steuerung eines Mähdrescherschwarms mittels Multi-Touch-Terminal

Autor(en)

Filip Pižl

Abgabedatum

07.12.2015

Abstract

Die vorliegende Arbeit beschäftigt sich mit einem User Interface für die Steuerung eines Mähdrescherschwarms mittels Multi-Touch Terminal. In einem großen Beleg an der Professur Technisches Design hat Frank Apitz ein zukunftsweisendes Mensch-Maschine-Interaktionskonzept für ein Szenario 2025 vorgeschlagen. In dieser Arbeit wird das Thema aus einer Mensch-Computer-Interaktionssicht betrachtet. Ziel ist es, einen interaktiven Prototyp zu konzipieren, zu entwerfen und web-basiert umzusetzen.

Studentische Arbeit

Entwurf eines Interfaces zur Steuerung eines Mähdrescherschwarms mittels Multitouch Table

Autor(en)

Johann Schumacher

Abgabedatum

07.12.2015

Abstract

Innovative Konzepte beschreiben neuartige Erntemaschinen für eine produktivere und effizientere Ernte in der Zukunft. Durch die steigende Komplexität und Prozessautomatisierung verlagert sich das Arbeitsfeld des Bedieners zunehmend von der Steuerung einer Maschine zur Überwachung dieser. Hierfür bedarf es neuer Interfacekonzepte, um eine sinnvoll angepasste Mensch-Maschine-Interaktion zu ermöglichen. 

Studentische Arbeit

Visualisierung komplexer Daten mittels elastischer Displays

Autor(en)

Albert Steinmetz

Abgabedatum

22.12.2015

Abstract

Mit Hilfe zweidimensionaler Graphen können in der Informationsvisualisierung
abstrakte Zusammenhänge sehr kompakt dargestellt werden. Mit dem Hinzuziehen einer dritten Dimension ergeben sich zusätzliche Möglichkeiten, die dargestellten Informationen zu strukturieren. Durch die Tiefeninteraktion ist die FlexiWall ein geeignetes Medium, um bestehende zweidimensionale Graphen mit einer zusätzlichen Dimension aufzuwerten.

Studentische Arbeit

Richtlinien für die Bewegtbildkommunikation zur Erweiterung des Corporate Designs

Umfang

Abgabejahr

Autor(en)

Annett Kröll

Abgabedatum

17.12.2015

Abstract

In dieser Arbeit sollen anhand des Corporate Designs Richtlinien für die Bewegtbildkommunikation vorgeschlagen und am Beispiel der Sparkassen-Versicherung Sachsen verschiedene Gestaltungselemente im Bereich des bewegten Bildes umgesetzt werden. Zudem wird auf die Thematik der Bewegtbildkommunikation mit den einzelnen Genres und den Gestaltungselementen eingegangen. Besonderen Schwerpunkt stellt eine Analyse des Corporate Designs im bewegten Bild an verschiedenen Produktionen dar.

Studentische Arbeit

Konzeption zur Integration von Umgebungsinformationen in Game Design

Tags

Umfang

Abgabejahr

Autor(en)

Jan Rößler

Abgabedatum

01.12.2015

Abstract

Umgebungsinformationen werden durch zahlreiche Endgeräte gesammelt und für unterschiedlichste Anwendungen benutzt, sei es beispielsweise das GPS-Signal oder Wetterdaten. Für Game Designer wird es in Zukunft möglich sein, Sensoren zum Messen von Umgebungsdaten o-der Funkverbindungen zur Datenakquise zu benutzen, um neue Spielprinzipien zu entwickeln. Innerhalb der Arbeit werden bereits verfügbare Umgebungsinformationen zusammengetragen und klassifiziert. Es wird untersucht, in welcher Phase des Game Design Prozesses die Integration der Umgebungsinformationen stattfinden sollte.

Studentische Arbeit

Entwicklung eines Navigationskonzeptes für die virtuelle Realität mithilfe von Rotational Gains

Autor(en)

Falko Krieg

Abgabedatum

04.11.2015

Abstract

Um das volle Potenzial des Mediums Virtual Reality zu nutzen, müssen speziell darauf ausgelegte Bedien-, Navigations- und Interaktionskonzepte entwickelt werden, die dem Nutzer immersive, intuitive und schnell zu erlernende Möglichkeiten der Mensch-Computer-Interaktion bieten. Diese Arbeit befasst sich mit der Verwendung von Rotational Gains zur Navigation in virtuellen Umgebungen.

Studentische Arbeit

Navigationsformen innerhalb virtueller Umgebungen mittels Handgesten

Autor(en)

Gustav Hahn

Abgabedatum

07.09.2015

Abstract

Seit es dem Menschen möglich ist, in virtuelle Realitäten einzutauchen, wird
erforscht wie dieses Erlebnis erweitert, verbessert und verändert werden kann.

Studentische Arbeit

Kombination von Klangparametern für auditorische Zeiger

Tags

Umfang

Abgabejahr

Autor(en)

Michael Möhler

Abgabedatum

30.07.2015

Abstract

Auditorische Zeiger ermöglichen es dem Nutzer in einen Raum mit akustischen Mitteln zu einem Ziel zu navigieren. Durch seine Bewegung verändern sich die Klänge, der Klang wird zum Beispiel lauter oder entfaltet sich indem mehr Obertöne beigemischt werden. Die Darstellung kann dabei rein akustisch erfolgen oder durch visuelle Elemente unterstützt werden.

Studentische Arbeit

Auditory Guides

Techniken zur räumlichen Navigation mittels auditorischer Zeiger

Tags

Umfang

Abgabejahr

Autor(en)

Hendrik Schuster

Abgabedatum

13.08.2015

Abstract

Diese Arbeit beschreibt die Konzeption und Entwicklung einer realweltlichen Navigationsanwendung, welche eine Zielführung mittels akustischer Hinweise erlaubt. Es wird die Annahme aufgestellt, dass viele der dort verwendeten

Studentische Arbeit

Tablet-basierte Interaktion in 3D

Perspektivische Anpassung virtueller Inhalte in Abhängigkeit von Gerät- und Betrachterposition

Autor(en)

Sergej Lopatkin

Abgabedatum

29.07.2015

Abstract

Interaktive 3D-Systeme erfahren eine immer größere Bedeutung in Bereichen von Entertainment bis hin zur Forschung. Durch hohe Anforderungen an die Hardware beschränkten sich diese Systeme vorwiegend auf Desktop-Umgebungen. Die wachsende Verbreitung mobiler und leistungsstarker Geräte gleicht diesen Umstand zunehmend aus. Tablet PCs bieten aufgrund der zahlreichen Schnittstellen für Datenein- und -ausgabe vielfältige Möglichkeiten zur Erstellung und Bearbeitung von interaktiven 3D-Darstellungen.