Technische Universität Dresden

Lehrstuhl für Mediengestaltung

AQUA

Lehrveranstaltung

INF-B-440 Grundlagen der Gestaltung (WS1213)

Eckdaten

MI, 5.DS HSZ 004 wöchentlich 3 SWS (4 Creditpoints)

Semester

WiSem 2012/13

Betreuung

Prof. Dr.-Ing. habil Rainer Groh

Tutor(en)

Meinhardt Branig, Tom Geißler, Albert Steinmetz

Prüfungsleistungen

Durch das Modul können 4 Leistungspunkte erworben werden. Die Modulnote ergibt sich ausschließlich aus der Note der Projekt- arbeit.

Beschreibung

Inhalte sind, neben den Grundlagen der Wahrnehmungspsychologie, vor allem die Grundlagen der Gestaltung. Die Studierenden beherrschen die Kompositionslehre, Typographie, Farbmetrik, Farbästhetik, Piktogramme und Kreativitätstechniken und setzen diese Gestaltungsgrundlagen im Praktikum um. Somit besitzen sie die Fähigkeit, einfache grafische und flächengebundene Aufgaben zu lösen.

Lehrveranstaltung

INF-B-490 KP Informationsvisualisierung (Theorie + Praxis)

Eckdaten

Mi und Do 2-3.DS INF E051 wöchentlich / nach Absprache 9 SWS (9 Creditpoints)

Semester

WiSem 2012/13

Betreuung

Dipl.-Ing. Grit Koalick, Dipl.-Medieninf. Esther Lapczyna

Tutor(en)

Martin Zenker

Prüfungsleistungen

Durch das Modul können 9 Leistungspunkte erworben werden. Das Modul wird mit „bestanden“ oder „nicht bestanden“ bewertet. Es wird mit „bestanden“ bewertet, wenn sowohl die Projektarbeit wie auch das Referat mit „bestanden“ bewertet wurden.

Beschreibung

Vorraussetzung

Essentielle Voraussetzung für das Komplexpratikum sind der Besuch des Moduls INF-B-440 "Grundlagen der Gestaltung", ebenso wie die semesterbegleitende Vorlesung "Einführung in die Mediengestaltung" (INF-B-450). Die hier gewonnenen gestalterischen Kenntnisse sollen in einem praxisbezogenen Projekt angewendet und theoretisch vertieft werden.

Kreativraum SLUB als hybride Bibliothek

Lehrveranstaltung

INF-AQUA / INF-B-610 – OUTPUT Werkstatt

Tags

Art des Studiums

Art der Veranstaltung

Eckdaten

DO: 2.DS (9:20 - 10:50) APB/E001 wöchentlich 2 SWS (3 Creditpoints)

Semester

WiSem 2016/17

Betreuung

Dipl.-Medieninf. Franziska Hannß

Prüfungsleistungen

Präsentation und Seminararbeit

Beschreibung

Konzeption und Umsetzung eines digital-physischen Veranstaltungssystems für OUTPUT 2017 

Lehrveranstaltung

INF-VMI-5 Vertiefungsmodul Interaktionsdesign Theorie | VL Bildsprache (WS1516)

Eckdaten

n.a. n.a. wöchentlich

Semester

WiSem 2016/17

Betreuung

Prof. Dr.-Ing. habil Rainer Groh

Tutor(en)

/

Beschreibung

Umfang

Das Modul beginnt jedes Studienjahr im Wintersemester. Das Modul umfasst 2 Semester mit den zwei Vorlesungsteilen: "Bildsprache"und "Mediengestaltung für Fortgeschrittene" im Umfang von je 2 SWS (zusammen 4 SWS), ein Forschungsseminar im Umfang von 3 SWS (im Sommersemester) und eine Exkursion im Umfang von 
1 SWS sowie Selbststudium.

Inhalte:

Lehrveranstaltung

INF-VMI-5 Interaktionsdesign Theorie | auch MINF-04-FG-MTGW Mediengestaltung für Fortgeschrittene,

Eckdaten

VI (Bildsprache): Mo, 3DS (APB E009) VII (Mediengestaltung II): Do, 5.DS (APB E001) wöchentlich 2 SWS (12 Creditpoints)

Semester

WiSem 2016/17

Betreuung

Prof. Dr.-Ing. habil Rainer Groh

Prüfungsleistungen

Die Leistungspunkte werden erworben, wenn die Modulprüfung bestanden ist. Die Modulprüfung besteht aus einem Referat. (Master)

Beschreibung

Umfang

Das Modul beginnt jedes Studienjahr im Wintersemester.

Lehrveranstaltung

INF-AQUA und INF-B-610, INF-B-540, INF-E-4, MINF-04-KP-FG1, INF-D-520 aka KP OUTPUT LIVE

Art des Studiums

Art der Veranstaltung

Eckdaten

im SS16 nach Absprache wöchentlich 4 SWS (6 Creditpoints)

Semester

SoSem 2016

Betreuung

n.a.

Tutor(en)

Dipl.-Medieninf. Franziska Hannß Dipl.-Medieninf. Mathias Müller

Prüfungsleistungen

Präsentation, Dokumentation (ggf. Prüfung)

Beschreibung

Dieses Lehrangebot können Sie aus terminlichen Gründen lediglich im Sommersemester belegen. Allerdings dürfen Sie sich absofort einschreiben.

Focus der Lehrveranstaltung liegt auf der Planung des Events OUTPUT und der Erstellung eines Leitsystems.

Bitte bewerben Sie sich bis zum 11. März 2016 an output@tu-dresden.de.

Sodann wird es eine Auftakt-Blockveranstaltung zur Vermittlung der Grundlagen für die Lehrveranstaltung geben.

Weiterführende Angaben.

Lehrveranstaltung

INF-B-610 Proseminar Mediengestaltung im Anwendungskontext

Tags

Art des Studiums

Art der Veranstaltung

Eckdaten

Mittwoch, 4. DS INF 2101 14tägig 2 SWS

Semester

SoSem 2015

Betreuung

Mandy Keck und Anja Knöfel

Prüfungsleistungen

Seminararbeit und Präsentation

Beschreibung

In dem Proseminar wird es um die Konzeption und die Gestaltung von Werbemaßnahmen für verschiedene Medienkanäle gehen.

Sie findet 14tägig ab einer Mindestanzahl von 5 Personen statt.

Bewerbung bitte bis 8. April an mandy.keck@tu-dresden.de

Lehrveranstaltung

INF-B-440 Grundlagen der Gestaltung (Praktikum)

Eckdaten

AVO AVO gemäß Einschreibung 2 SWS (1 Creditpoints)

Semester

WiSem 2014/15

Betreuung

Ingmar Franke, M.Sc.

Tutor(en)

Meinhardt Branig Tom Geißler Albert Steinmetz

Prüfungsleistungen

/

Beschreibung

Inhalte sind, neben den Grundlagen der Wahrnehmungspsychologie, vor allem die Grundlagen der Gestaltung. Die Studierenden beherrschen die Kompositionslehre, Typographie, Farbmetrik, Farbästhetik, Piktogramme und Kreativitätstechniken und setzen diese Gestaltungsgrundlagen im Praktikum um. Somit besitzen sie die Fähigkeit, einfache grafische und flächengebundene Aufgaben zu lösen.

Lehrveranstaltung

INF-B-610, INF-E-4, MINF-04-KP-FG1 (SS15) und INF-AQUA (WS14/15) aka KP OUTPUT LIVE

Art des Studiums

Art der Veranstaltung

Eckdaten

Mi., 3. DS INF 2101 wöchentlich 4 SWS (4 Creditpoints)

Semester

SoSem 2015

Betreuung

Anja Knöfel & Mandy Keck

Tutor(en)

Natalie Hube / Hannes Grusla

Prüfungsleistungen

Präsentation, Dokumentation (ggf. Prüfung)

Beschreibung

Focus der Lehrveranstaltung liegt in diesem Jahr auf der Planung und Erstellung eines interaktiven Leitsystems für das Event OUTPUT - die jährlich stattfindende Projketschau der Fakultät Informatik. Innerhalb des Projektes werden durch die Studenten einzelne Teile für ein virtuelles Leitsystem erarbeitet. Am 8. und 9. April 2015 wird es eine Auftakt-Blockveranstaltung zur Vermittlung der Grundlagen für die Lehrveranstaltung geben.

Themen: Virtual Reality, 3D, Google Cardboard, Unreal Engine

Lehrveranstaltung

INF-AQUA (WS14/15) und INF-B-540, INF-B-610, INF-E-4, MINF-04-KP-FG1 (SS15) aka KP OUTPUT LIVE

Art des Studiums

Art der Veranstaltung

Eckdaten

im SS15 nach Absprache wöchentlich 4 SWS (6 Creditpoints)

Semester

WiSem 2014/15

Betreuung

Anja Knöfel & Mandy Keck

Tutor(en)

/

Prüfungsleistungen

Präsentation, Dokumentation (ggf. Prüfung)

Beschreibung

Dieses Lehrangebot können Sie aus terminlichen Gründen lediglich im Sommersemester belegen. Allerdings dürfen Sie sich absofort einschreiben.

Focus der Lehrveranstaltung liegt auf der Planung des Events OUTPUT und der Erstellung eines interaktiven Leitsystems.

Themen: Virtual Reality, 3D, Google Cardboard

Bitte bewerben Sie sich bis zum 15. März 2015 an output@tu-dresden.de.

Am 8. und 9. April 2015 wird es eine Auftakt-Blockveranstaltung zur Vermittlung der Grundlagen für die Lehrveranstaltung geben.