Technische Universität Dresden

Lehrstuhl für Mediengestaltung

INF B-530/-540: KP Mediengestaltung - Interaktive Sprachtechnologie

Eckdaten

Mo., 2.DS APB2071 wöchentlich 4 SWS (6 Creditpoints)

Semester

WiSem 2017/18

Betreuung

Lars Engeln, Esther Lapczyna

Tutor(en)

/

Prüfungsleistungen

Projektarbeit und Referat

Beschreibung

Wie wurde Sprache analysiert und Sprachsynthesen generiert?
In kleinen Gruppen entstehen interaktive WebApps, die Forschungsexponate der HAPS (s.h. erweiterte Beschreibung) erfahrbar machen sollen. Dafür werden 2D/3D-Visualisierungen erstellt, die multimodal durch z.B. Sprachsteuerung (Spracherkennung/Sprachsynthese), Multitouch, AugmentedReality und weiteren, interagierbar gemacht werden sollen. Wir möchten die modernen WebBrowser an ihre Grenze bringen ;)

Die Teilnehmerzahl ist begrenzt. 
Die Einschreibung erfolgt via JExam.

Beginn: 23.10.2017

Historische akustisch-phonetische Sammlung (HAPS)
Die historische akustisch-phonetische Sammlung ist eine der wissenschaftlichen Sammlungen der Technischen Universität Dresden. Sie dokumentiert die Entwicklung der Experimentalphonetik und Sprachtechnologie seit der Entstehung der Experimentalphonetik bis zum Einzug des Computers in die Sprachtechnologie. Durch ihre umfangreichen Bestände ist sie im internationalen Vergleich eine der wichtigsten Sammlungen auf diesem Gebiet.
> Zur Seite