Technische Universität Dresden

Lehrstuhl für Mediengestaltung

Zur Person

Dipl.-Medieninf. Andreas Stahl VALABI

Forschungsschwerpunkt / Technische Visualistik

C++-Frameworks zur Mensch-Computer-Interaktion

Vita

seit Juni 2012 Wissenschaftlicher Mitarbeiter an der Professur Mediengestaltung.

Oktober 2011 bis Juni 2012 Wissenschaftlicher Mitarbeiter an der Professur Computergraphik und Visualisierung im Projekt QTImeets3D - Entwicklung und Einsatz von Methoden zur Lernerfolgskontrolle bei mediengestützten Prüfungen im dreidimensionalen Raum.

2003 bis 2011 Studium der Medieninformatik an der TU Dresden.

2002 bis 2003 Studium der Physik an der Albert-Ludwig-Universität Freiburg.

Projektarbeit

VALABI

Publikationen