Technische Universität Dresden

Lehrstuhl für Mediengestaltung

Zur Person

Dr.-Ing. Jan Wojdziak VANDA

Forschungsschwerpunkt / Technische Visualistik

Grafische Benutzeroberflächen stellen den de facto Standard für die aktuelle Mensch-Computer-Interaktion in der Informationsvisualisierung dar. Die Projektion dreidimensionaler Objekte auf eine zweidimensionale Fläche unter Beibehaltung eines räumlichen Eindruckes eröffnet neue Möglichkeiten in der Interfacegestaltung. Für die Umsetzung dieser Ziele wird ein erweitertes Abbildungsverfahren entwickelt. Die dafür notwendigen Abweichungen von der computergrafischen Zentralprojektion bergen Möglichkeiten in der ergonomischen Dialoggestaltung.

Die Grundidee der visuellen Datenexploration ist die geeignete Darstellung der Daten in visueller Form, die es dem Menschen erlaubt, einen Einblick in die Struktur der Daten zu bekommen, Schlussfolgerungen aus den Daten zu ziehen sowie direkt mit den Daten zu interagieren. Nur durch diese bidirektionale Verbindung mit immer größer werdenden Datenmengen können diese gehandhabt und die „Erforschung“ der Informationen ermöglicht werden. Dadurch können unstrukturiert erscheinende Datenmengen mittels Relationen, Strukturen und Trends aufgewertet und zur Gewinnung neuer Erkenntnisse gewonnen und durch multiple Sichten auf identische Datenbestände informeller Mehrwert für den Anwender erzeugt werden. Eine auf abstrakten Datensätzen aufbauende und den Nutzer-Bild-Dialog unterstützende dreidimensionale Informationsvisualisierung kann helfen, Elemente und Aspekte in ihren Zusammenhängen zu sehen und Informationen aus komplexen Kontexten für den Endanwender zu extrahieren und eine bessere Interaktion zu gewährleisten.

Vita

seit 2007

Tätigkeit als wissenschaftlicher Mitarbeiter an der Professur für Mediengestaltung

vor 2007

  • Studium der Medieninformatik an der Technischen Universität Dresden
  • Tätigkeiten als studentische Hilfskraft (Tutor) am Institut für Software- und Multimediatechnik der Fakultät Informatik an der Technischen Universität Dresden

Projektarbeit

04/2009 - 04/2012
Landesinnovationspromotion „Visualisierungskonzepte und Interaktionsstrukturen
im dreidimensionalen Datenraum“ (Gefördert durch die Europäische Union und den Freistaat Sachsen aus Mitteln des Europäischen Sozialfonds (ESF))

esf_logo_rgb_jpg2.jpg  eu_emblem_jpg.jpgsachsensignet_gruen_gif.gif 

 

05/2012 - 04/2014
VALABI - Validierung der Leistungsfähigkeit und Anwendungsbereiche des Demonstrators Bildsprache LiveLab

seit 05/2014
Zielgruppengerechte Darstellung von Forschungsergebnissen - ZDF

Publikationen