Technische Universität Dresden

Lehrstuhl für Mediengestaltung

Aktuelles

News

FoNa - Wir unterstützen "uns" mit Forschungsnachrichten

In Kooperation unserer Professur Mediengestaltung und des Dezernates Forschungsförderung und Öffentlichkeitsarbeit der Universitätsleitung ist in den letzten Monaten ein neues Forschungsnachrichtensystem für die TU Dresden entstanden. Dieses ist seit dem 20.10.2010 auf der Universitäts-Homepage unter Forschung » Forschungsförderung » Fördermöglichkeiten (http://tu-dresden.de/forschung/forschungsfoerderung/foerdermoeglichkeiten) verfügbar.

News

KP und Allgemeine Kompetenz OUTPUT LIVE 2011

Die Studierenden der Fakultät Informatik sind aufgerufen, sich für das Komplexpraktikum OUTPUT LIVE zu bewerben, für das es gleichzeitig einen Schein für Allgemeine Kompetenz zu erwerben gibt.

Teilbereiche

_Teamleitung und Organisation
_Gestaltung
_Öffentlichkeitsarbeit
_Installationen und Technik

Ablauf
_Blockpraktikum vom 24. März bis 1. April
_und Sommersemester 2011

Bewerbung mit Referenzen
für einen Bereich bis 05.02.2011 an
output[at]tu-dresden.de

Weiterführende Informationen: http://output-dd.de

News

Dietrich Kammer wurde als bester Absolvent des Jahrgangs 2010 im Studiengang Medieninformatik der TU Dresden ausgezeichnet

Heute, am 10. Dezember 2010, zeichnete die TU Dresden ihre 51 besten Absolventinnen und Absolventen aus. Unser Mitarbeiter Dietrich Kammer (auf dem Foto ganz links) erhielt als einer von 14 Absolventen der Ingenieurwissenschaften die Enno-Heidebroek-Urkunde. Damit wurde er als bester Absolvent des Jahrgangs 2010 im Studiengang Medieninformatik der TU Dresden geehrt.

Herzlichen Glückwunsch!

Urkundenverleihung

 

 

News

Das war der 6. Runder Tisch - Technische Visualistik an der HfBK Dresden

Tags

Zum 6. Mal trafen sich Interessierte der technischen Visualistik verschiedenster Disziplinen zum Austausch beim Runden Tisch - Technische Visualistik. Zu Gast war die diesmalige Veranstaltung an der HfBK Dresden. Einen herzlichen Dank für diese Möglichkeit des interessanten Austausches an die HfBK!

Mit zwei Vorträgen, Diskussionen und interaktiven Installationen zum Anfassen und Mitmachen wurde das Motto der Veranstaltung "Berührungspunkte" im wahrsten Sinne des Wortes umgesetzt.

Kontakt: info@technische-visualistik.de

News

Vortrag auf der First International Joint Conference on Ambient Intelligence 2010

Auf der First International Joint Conference on Ambient Intelligence (AmI) präsentierte Dietrich Kammer am 11. November im Rahmen der Design-Session ein Short Paper zum Thema Ringmenüs für Multitouch-Geräte. Der Beitrag mit dem Titel "Enhancing the Expressiveness of Fingers: Multi-touch Ring Menus for Everyday Applications" ist im Springer Verlag erschienen.

News

Vortrag auf der ACM Interactive Tabletops and Surfaces 2010

Zur ACM Interactive Tabletops and Surfaces 2010 hielt Dietrich Kammer einen Vortrag zum Full Paper mit dem Titel "Towards a Formalization of Multi-touch Gestures". Darin wurden Grundlagen zur Formalisierung von Gesten zur Interaktion mit berührungsempfindlichen Oberflächen thematisiert.

Die Teilnahme an der Konferenz wurde durch die Gesellschaft der Freunde und Förderer der TU Dresden (GFF) unterstützt.


Veranstaltung

6. Runder Tisch der Technischen Visualistik


Sehr geehrte Damen und Herren, Kolleginnen und Kollegen, Freunde und Interessierte,

wir laden Sie ganz herzlich zum 6. Runden Tisch der Technischen Visualistik in Dresden ein. Es ist uns eine besondere Freude, diese Veranstaltung an der Hochschule für Bildende Künste (HfBK) Dresden ausrichten zu können.

4. November 2010
16:00 Uhr
HfBK Dresden
Brühlsche Terrasse 1
01067 Dresden
Aktsaal

Seite

Neue Webseite

Die Professur Mediengestaltung präsentiert sich ab sofort mit einer neuen Webseite. Einige Inhalte und Funktionalitäten werden zurzeit noch angepasst. Diese werden aber in den nächsten Tagen verfügbar sein.

Seite

Lehre

Neben vier Vorlesungsreihen und dem Medieninformatik-Projekt bieten wir jedes Semester mehrere Komplexpraktika, sowie Haupt- und Proseminare an und betreuen Belege und Abschlussarbeiten.