Technische Universität Dresden

Lehrstuhl für Mediengestaltung

Be-greifbare Interaktion

Lehrveranstaltung

VMI-6,-7,-8: Visualisierungs- und Interaktionskonzepte für Recommender-Systeme (KP Bildsprache | KP Interaktionsdesign)

Eckdaten

Mittwoch, 2.DS 9:20 - 10:40 2026 wöchentlich 4 SWS (6 Creditpoints)

Semester

WiSem 2017/18

Betreuung

Ingmar Franke und Kollegen

Prüfungsleistungen

Projektarbeit und Referat

Beschreibung

Tag Star (Forschungsprojekt VISAMP)

Lehrveranstaltung

INF B-530/-540: KP Mediengestaltung - Interaktive Sprachtechnologie

Eckdaten

Mo., 2.DS APB2071 wöchentlich 4 SWS (6 Creditpoints)

Semester

WiSem 2017/18

Betreuung

Lars Engeln, Esther Lapczyna

Tutor(en)

/

Prüfungsleistungen

Projektarbeit und Referat

Beschreibung

Wie wurde Sprache analysiert und Sprachsynthesen generiert?
In kleinen Gruppen entstehen interaktive WebApps, die Forschungsexponate der HAPS (s.h. erweiterte Beschreibung) erfahrbar machen sollen. Dafür werden 2D/3D-Visualisierungen erstellt, die multimodal durch z.B. Sprachsteuerung (Spracherkennung/Sprachsynthese), Multitouch, AugmentedReality und weiteren, interagierbar gemacht werden sollen. Wir möchten die modernen WebBrowser an ihre Grenze bringen ;)

Lehrveranstaltung

INF-B-530: Forschungskolleg I Mediengestaltung (WS17/18)

Eckdaten

DI, 3.DS (11:10-12:40) APB 001 wöchentlich 4 SWS (6 Creditpoints)

Semester

WiSem 2017/18

Betreuung

Ingmar Franke, Esther Lapczyna

Tutor(en)

/

Prüfungsleistungen

Projektarbeit und Referat

Beschreibung

Das Forschungskolleg Mediengestaltung soll einen ersten Einblick in das Forschungsgebiet unseres Lehrstuhls geben. Anhand wissenschaftlicher Publikationen werden Fragestellungen aus verschiedenen Schwerpunkten der Interfacegestaltung an der Professur Mediengestaltung diskutiert. Diese sind Bildsprache, Begreifbare Interaktion, Virtual Reality und interaktive Datenvisualiserung. Eine Exkursion sowie Impulsvorlesungen zu speziellen Themen begeleiten die Veranstaltung.

Lehrveranstaltung

INF-VMI-7 Interaktionstechnologie für die künstlerische Praxis

Eckdaten

Mi., 5.DS APB 2101 wöchentlich 4 SWS

Semester

SoSem 2017

Betreuung

Dr.-Ing. Ingmar Franke

Tutor(en)

-

Prüfungsleistungen

Projektarbeit und Referat

Beschreibung

Inhalt:
- mediale Performances,
- offene und öffentliche Mediensysteme,
- Leibbezogenheit interaktiver Systeme.
 

Projekt

VANDA

Visual and Analytics Interfaces for Big Data Environments

Zeitraum

1. August 2016 - 31. Januar 2019
Lehrveranstaltung

INF-B-530 Forschungskolleg I Mediengestaltung (WS16/17)

Eckdaten

Mo, 2.DS APB E009 zweiwöchentlich 4 SWS (6 Creditpoints)

Semester

WiSem 2016/17

Betreuung

Ingmar Franke, Esther Lapczyna

Tutor(en)

/

Prüfungsleistungen

Referat und Seminararbeit

Beschreibung

Bewerbung

Die Teilnehmerzahl ist begrenzt.
Bewerbung bis zum 14. Oktober 2016 bei esther.lapczyna@tu-dresden.de

Das Forschungskolleq beginnt in der 3. Vorlesungswoche.

Publikation

Elastische Displays im Einsatz

Mensch und Computer 2016

Abstract

In den letzten Jahren hat sich die Forschung im Bereich der Mensch-Computer-Interaktion zu alternativen Displays weiter verstärkt. Nachdem die Multitouch-Technik als etabliert anzusehen ist, erweitern Forscher durch Konzepte und entsprechende Prototypen die Möglichkeiten zur direkten Interaktion mit digitalen Inhalten immer weiter. Elastische Displays nehmen dabei eine prominente Rolle ein. Bisher fehlen jedoch erprobte Richtlinien und Gestaltungsempfehlungen sowie Beispiele für produktive Anwendungen.

Lehrveranstaltung

INF-VMI-6 Interaktionsdesign Praxis, auch MINF-04-KP-FG1 Komplexpraktikum Mediengestaltung sowie INF-E-4

Eckdaten

Mi., 13.00 Uhr APB 2101 / ersatzweise AP2071 jeder Woche 4 SWS (6 Creditpoints)

Semester

WiSem 2016/17

Betreuung

Ingmar S. Franke Natalie Hube Mathias Müller Esther Lapczyna

Tutor(en)

-

Prüfungsleistungen

Projektarbeit und Referat

Beschreibung

Komplexpraktikum Mg TU DD VMI-6

Inhalt:
- Anwendung gestalterischer Fertigkeiten und wissenschaftlicher Kenntnisse beim Entwurf und bei der prototypischen Realisierung interaktiver Strukturen,
- Analyse praktischer Anwendungsszenarien,
- Strukturierung kooperativer Arbeit.

Studentische Arbeit

Visualisierung komplexer Daten mittels elastischer Displays

Autor(en)

Albert Steinmetz

Abgabedatum

22.12.2015

Abstract

Mit Hilfe zweidimensionaler Graphen können in der Informationsvisualisierung
abstrakte Zusammenhänge sehr kompakt dargestellt werden. Mit dem Hinzuziehen einer dritten Dimension ergeben sich zusätzliche Möglichkeiten, die dargestellten Informationen zu strukturieren. Durch die Tiefeninteraktion ist die FlexiWall ein geeignetes Medium, um bestehende zweidimensionale Graphen mit einer zusätzlichen Dimension aufzuwerten.

Lehrveranstaltung

VMI-5 Interaktionsdesign Theorie (Forschungsseminar)

Eckdaten

Do, 3. DS 11:10 - 12:40 APB 2101 wöchentlich 3 SWS (12 Creditpoints)

Semester

SoSem 2016

Betreuung

Prof. Rainer Groh, Ingmar Franke

Tutor(en)

/

Prüfungsleistungen

Die Leistungspunkte werden erworben, wenn die Modulprüfung bestanden ist. Die Modulprüfung besteht aus einem Referat. (Master)

Beschreibung

Vorraussetzung für die Teilnahme am Forschungsseminar ist der Besuch von Vorlesungsteil I "Bildsprache"  und Vorlesungteil II: "Mediengestaltung  für Fortgeschrittene", welche außerplanmäßig als Blockveranstaltungs im letzten Wintersemester stattfanden.