Technische Universität Dresden

Lehrstuhl für Mediengestaltung

BiLL

Studentische Arbeit

Die Farbperspektive der bewegten virtuellen Kamera in interaktiven 3D-Szenen

Tags

Umfang

Abgabejahr

Autor(en)

Alexander Asmus

Abgabedatum

18.12.2008

Abstract

Die Erkennung und Interpretation von Farbe ist ein wichtiger Bestandteil im Wahrnehmungsprozess des Menschen. Neben der Farbe wirken sich die Effekte von Licht und Schatten auf die Farbwahrnehmung aus und leisten so einen wichtigen Beitrag, um Objekte zu erkennen und voneinander zu unterscheiden. Des Weiteren ist Farbe und Helligkeit notwendig, um die Position von Objekten im Raum bestimmen zu können, ihre relative Lage zueinander abzuschätzen und einen besseren Tiefeneindruck von der Umgebung zu erhalten.

Studentische Arbeit

Entwicklung einer Schnittstelle zur Integration von Interaktionselementen in die Forschungsumgebung Bildsprache LiveLab 2.0

Autor(en)

Daniel Wuttig

Abgabedatum

14.01.2010

Abstract

Moderne Rechner und Ausgabemedien ermöglichen es, fotorealistische Abbildungen virtueller Räume zu generieren und darzustellen. Diese finden vor allem im Unterhaltungssektor, aber auch im Entwicklungsbereich in Form von 3D-Modellierungswerkzeugen Anwendung. Als wesentlicher Faktor der Immersion, des Eintauchens in diese Welten, zählt nicht nur der Realitätsgrad der 3D-Darstellungen dieser Welten, sondern vielmehr die „gemeinsame Anwesenheit der Anwender an einem ‚Ort‘ mit vielfältigen Optionen zur Kommunikation und Interaktion“ [Breuer 2007, S. 8].