Technische Universität Dresden

Lehrstuhl für Mediengestaltung

Emersion

Lehrveranstaltung

INF-B-450 Einführung in die Mediengestaltung (Praktikum)

Eckdaten

siehe jExam siehe jExam zweiwöchentlich 1 SWS (4 Creditpoints)

Semester

SoSem 2015

Betreuung

Ingmar S. Franke

Tutor(en)

Meinhardt Branig, Tom Geißler, Albert Steinmetz

Prüfungsleistungen

Mappe

Beschreibung

Am  22.7. wird ein Gast einen Vortrag im Rahmen der Vorlesung EMG halten. Es handelt sich um Andreas Wahl: Herr Wahl ist Diplom-Designer/ Digital Artist und besitzt langjährige Erfahrungen in den Bereichen der Grafik, Animation und User Interface Design. Nach seinem Studium an der Burg Giebichenstein in Halle wirkte er unter anderem als Künstlerisch-wissenschaftlicher Mitarbeiter an der Hochschule für Film und Fernsehen in Potsdam-Babelsberg sowie als Lehrender und Forscher in Seoul. Aktuelle arbeitet er in Dubai.

Lehrveranstaltung

INF-B-450 Einführung in die Mediengestaltung, auch INF-LA27 und andere

Eckdaten

Mi., 5.DS APB E023 (INF E023) je Woche 2 SWS (4 Creditpoints)

Semester

SoSem 2015

Betreuung

Prof. Rainer Groh, Ingmar S. Franke

Prüfungsleistungen

schriftliche Prüfung, Beleg

Beschreibung

Am  22.7. wird ein Gast einen Vortrag im Rahmen der Vorlesung EMG halten. Es handelt sich um Andreas Wahl: Herr Wahl ist Diplom-Designer/ Digital Artist und besitzt langjährige Erfahrungen in den Bereichen der Grafik, Animation und User Interface Design. Nach seinem Studium an der Burg Giebichenstein in Halle wirkte er unter anderem als Künstlerisch-wissenschaftlicher Mitarbeiter an der Hochschule für Film und Fernsehen in Potsdam-Babelsberg sowie als Lehrender und Forscher in Seoul. Aktuelle arbeitet er in Dubai.

Lehrveranstaltung

INF-B-450 Einführung in die Mediengestaltung (Sommer 14)

Eckdaten

Mi, 13:00-14:30 Uhr INF E023 wöchentlich 3 SWS (4 Creditpoints)

Semester

SoSem 2014

Betreuung

Prof. Dr.-Ing. habil. Rainer Groh Dipl.-Medieninf. Esther Lapczyna

Tutor(en)

Meinhardt Branig, Tom Geißler, Albert Steinmetz

Prüfungsleistungen

schriftliche Prüfung, Beleg

Beschreibung

Umfang
Das Modul wird jedes Studienjahr im Sommersemester angeboten. Das Modul umfasst eine Vorlesung im Umfang von 2 SWS sowie eine Übung im Umfang von 1 SWS (14-tägig á 2 SWS). Teile der Übung können optional als Exkursion durchgeführt werden.

Teilnahmevorraussetzungen
Grundlegende Kompetenzen der grafischen und flächengebunde-nen Gestaltung, wie sie in den Modulen INF-B-410, INF-B-420 und INF-B-440 erworben werden.

Lehrveranstaltung

INF-B-450 Einführung in die Mediengestaltung (SS 13)

Eckdaten

Mi 5.DS wöchtlich INF E023 3 SWS (4 Creditpoints)

Semester

SoSem 2013

Betreuung

Prof. Dr.-Ing. habil. Rainer Groh Dipl.-Medieninf. Esther Lapczyna

Tutor(en)

Meinhardt Branig, Tom Geißler, Albert Steinmetz

Beschreibung

Umfang
Das Modul wird jedes Studienjahr im Sommersemester angeboten. Das Modul umfasst eine Vorlesung im Umfang von 2 SWS sowie eine Übung im Umfang von 1 SWS (14-tägig á 2 SWS). Teile der Übung können optional als Exkursion durchgeführt werden.

Teilnahmevorraussetzungen
Grundlegende Kompetenzen der grafischen und flächengebunde-nen Gestaltung, wie sie in den Modulen INF-B-410, INF-B-420 und INF-B-440 erworben werden.

Studentische Arbeit

Die Navigationstypen Emersion und Immersion

Begriffsbestimmung und Entwicklung eines Lehrbeispieles

Umfang

Tags

Abgabejahr

Autor(en)

Josefine Brödner

Abgabedatum

02.04.2009

Abstract

„Wenn wir die Augen öffnen, sehen wir etwas – und wir meinen es sei Wirklichkeit.“
[ALBERTZ 1997, S. 9]

Lehrveranstaltung

Hauptseminar - BILD-RAUM-BETRACHTER

Eckdaten

DI 4.DS INF E009 wöchtlich 2 SWS

Semester

WiSem 2011/12

Betreuung

Dipl.-Medieninf. Esther Lapczyna, Dipl.-Medieninf. Franziska Hannß

Beschreibung

Das Interface, als gerahmte Bildfläche, bildet eine natürliche räumliche Grenze zwischen dem intuitiv handelnden Nutzer und der Bilderzeugung. Moderne immersive Illusionsräume, wie die CAVE, sprengen die Grenze zwischen dem physischen Raum des Körpers und der Virtualität, indem sie den Betrachter in ihre digitale Oberfläche hüllen