Technische Universität Dresden

Lehrstuhl für Mediengestaltung

FlexiWall

Publikation

Exploring Big Data Landscapes with Elastic Displays

Mensch und Computer 2017 - Workshopband

Tags

Art des Forschungsbeitrags

Abstract

In this paper, we propose a concept to help data analysts to quickly assess parameters and results of cluster algorithms. The presentation and interaction on a flexible display makes it possible to grasp the function- ing of algorithms and focus on the data itself. Two interaction concepts are presented, which demonstrate the strength of elastic displays: a layer concept that allows the recognition of differences between various parameter settings of cluster algorithms, and a Zoomable User Interface, which encourages the in-depth analysis of clusters.

Studentische Arbeit

Konzeption eines Zoomable User Interfaces für Elastic Displays

Autor(en)

Duc Nguyen

Abgabedatum

08.03.2016

Abstract

In fast allen Fällen der objektorientierten Softwareentwicklung kommen
UML-Klassendiagramme besonders in der Analyse- und Entwurfsphase - zum
Einsatz. Ihre Funktionalität ist in der Softwareherstellung unumstritten, da die
Umsetzung und Implementierung solcher Entwurfspläne am Ende dieses
Prozesses zumeist ein stabiles Endprodukt hervorbringt. Jedoch enthält die
Standard-UML-Notation solcher Klassendiagramme sehr viele kleine Einzelheiten
und technische Details in den Elementen, die bei großen Klassendiagrammen zu

Studentische Arbeit

Konzeption und Umsetzung eines Zoomable User Interface Frameworks für Elastic Displays

Autor(en)

Alexander Dick

Abgabedatum

21.02.2016

Abstract

Mit dem Durchbruch des Internets ist der Informationszulauf enorm. Es wird der Wunsch deutlich immer größere Datenmengen auf kleineren Oberflächen anzeigen zu können. Auch unterschiedliche Daten, wie Bilder, dreidimensionale Objekte, aber auch volumetrische Daten sollen angezeigt werden. Meistens reicht es nicht aus, sich auf die Anzeige zu beschränken. Ziel ist es Informationen auf Wunsch zu erweitern oder zu abstrahieren. Eine Lösung stellen die Zoomable User Interfaces (ZUIs) dar, die Informationen spezifizieren oder abstrahieren können.

Studentische Arbeit

Visualisierung komplexer Daten mittels elastischer Displays

Autor(en)

Albert Steinmetz

Abgabedatum

22.12.2015

Abstract

Mit Hilfe zweidimensionaler Graphen können in der Informationsvisualisierung
abstrakte Zusammenhänge sehr kompakt dargestellt werden. Mit dem Hinzuziehen einer dritten Dimension ergeben sich zusätzliche Möglichkeiten, die dargestellten Informationen zu strukturieren. Durch die Tiefeninteraktion ist die FlexiWall ein geeignetes Medium, um bestehende zweidimensionale Graphen mit einer zusätzlichen Dimension aufzuwerten.

Publikation

Data Exploration on Elastic Displays using Physical Metaphors

xCoAx 2015 - 3rd Conference on Computation, Communication, Aesthetics and X

Abstract

Elastic displays empower users to interact naturally through pushing and pulling, folding and twisting. While this kind of interaction is not as precise as on other devices, it utilizes interaction metaphors which are easy to learn and understand[MM1] . We present a system that uses physically based interaction and visualization metaphors to gain a deeper comprehension of the underlying data and its structure.

Publikation

Be-greifbare Interaktion Neuartige Interaktions- und Visualisierungstechniken für die Entwicklung von Benutzerschnittstellen.

T-Systems Multimedia Solutions – Digital Life Camp 2014

Abstract

Motto: Digitales Erleben! Die Heimat der MMS ist die digitale Welt. Im #Neuland fühlen wir uns zuhause. Neue Ideen, Innovationen und Projekte aus unterschiedlichsten Bereichen entstehen bei uns jeden Tag. Das Digital Life Camp zeigt dies jedes Jahr aufs Neue und macht das Geschäft der TSystems MMS für Mitarbeiter erlebbar.

Publikation

Auf dem Weg zu mobilen elastischen Displays. Die Zukunft interaktiver Oberflächen im Kontext durchgängigen digitalen Engineerings.

18. IFF-Wissenschaftstage 24.-25. Juni 2015 und 12. Fachtagung »Digital Engineering zum Planen, Testen und Betreiben technischer Systeme«

Abstract

Der Aufsatz/Vortrag leistet einen Beitrag bezüglich des digitalen Engineerings mittels mobiler, elastischer und interaktiver Oberflächen. Dabei wird die Evolution der Forschungsprototypen, beginnend von einem Tabletop mit verformbarer Oberfläche über eine elastische Projektionswand hinzu einem mobilen, Tablet-ähnlichem Prototypen mit interaktive deformierbaren Display aufgezeigt.

Thema

FlexiWall

Exploration vielschichtiger Datenmengen mittels ElasticDisplays

Aufgabenstellung

Publikation

FlexiWall: Interaction in-between 2D and 3D Interfaces

HCI International 2014

Abstract

Elastic displays offer new ways to interact with multi-dimensional data by using the deformation of the surface as a tool to explore, filter, struc-ture, or manipulate data. While a large number of prototypes exist, a general concept for using this promising technology in real-world application domains has not been established. In this paper, we introduce a framework about elastic displays and their applications with reference to the interaction techniques they provide. We investigate the data applicable to elastic displays and the appropri-ate interaction techniques.